Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

DFG-Graduiertenkolleg "Extrospektion. Externer Zugang zu höheren kognitiven Prozessen" mit Beteiligung von Magdeburger Philosophen

28.06.2018 -

Im Mai 2018 hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) 15 neue Graduiertenkollegs eingerichtet. Am Graduiertenkolleg 2386 über "Extrospektion. Externer Zugang zu höheren kognitiven Prozessen" sind auch Prof. Dr. Holger Lyre und Jun.-Prof. Sascha Fink mit Teilprojekten vertreten, weitere Mitarbeit am Graduiertenkolleg erfolgt durch das Center for Behavioral Brain Studies (CBBS).

Zum Inhalt des Graduiertenkollegs:

Gesicherte Erkenntnisse für eine Wissenschaft innerer Erfahrungen – der Psychologie – gewinnt man durch Selbstbeobachtung, also Introspektion, oder durch externe Beobachtung, auch Extrospektion genannt. Letztere galt lange als unzulänglich. Das Graduiertenkolleg „Extrospektion. Externer Zugang zu höheren kognitiven Prozessen“ widmet sich deshalb an der Schnittstelle von Philosophie, Psychologie, Psychiatrie und Neurowissenschaften der Frage, wie sich ein externer wissenschaftlicher Zugang zu höheren kognitiven Prozessen erreichen lässt. Sprecher des Kollegs ist Prof. Dr. Michael Pauen von der School of Mind & Brain der HU Berlin.

Die 10 Teilprojekte:

1. Prof. Dr. Michael Pauen, HU Berlin (Sprecher): Epistemology of extrospection (Philosophy of mind)

2. Prof. Dr. Dominik Perler, HU Berlin: Extrospection and consciousness in early modern philosophy (History of philosophy)

3. Prof. Dr. Holger Lyre, OvGU/CBBS Magdeburg: Structural models of phenomenality (Philosophy of science)

4. Jun.-Prof. Dr. Sascha Benjamin Fink, OvGU Magdeburg: Introspection, extrospection and denial of privileged access in psychiatry (Philosophy of psychiatry and neurophilosophy)

5. Prof. Dr. Isabel Dziobek, HU Berlin: Reading mental states of others versus self - the case of autism (Psychology/Social neuroscience)

6. Dr. Laura Kaltwasser, HU Berlin: Extrospective assessment of emotion in self and other and their neural correlates (Psychology/Social neuroscience)

7. Dr. Elisa Filevich, HU Berlin: Extrospection and confidence judgements in metacognitive tasks (Psychology/Metacognition)

8. Prof. Dr. John-Dylan Haynes, Charité Berlin: Brain Reading and extrospection (Neuroscience/Brain Reading)

9. Prof. Dr. Arno Villringer, MPI Leipzig: Extrospection and introspection during weak somatosensory stimulation (Neuroscience/Neurology)

10. Prof. Dr. Henrik Walter, Charité Berlin: Levels of extrospection in psychiatry (Psychiatry)

Letzte Änderung: 19.10.2018 - Ansprechpartner: Webmaster